Natürlich! Aus dem Mühlviertel.

In Neufelden wird seit fast 500 Jahren Bier gebraut. Seit den Anfängen gilt dieses Bier als ein wichtiges Zeugnis lokaler Identität. Als ein Kulturgut, das im Einklang mit der Natur und den hier lebenden Menschen hergestellt wird und so einen Teil der Mühlviertler Geschichte mitgeschrieben hat. In dieser Tradition führen die Brüder Alois und Martin Meir die Neufeldner Brauerei heute weiter. Als Oberösterreichs 1. Bio-Brauerei.

Die 1. Bio-Brauerei in Oberösterreich.

Die Neufeldner BioBrauerei veredelt Tradition und Gegenwart auf eine Art und Weise, die nachhaltig Zukunft hat. Zum Wohle der Menschen und der Natur des Mühlviertels, zur Freude aller Biergenießer in der Region. Und darüber hinaus. 

     
  • Neufeldner Bio-Bier wird ausschließlich mit den besten, biologisch gewachsenen Zutaten hergestellt, die in der BioRegion Mühlviertel gedeihen.
  •  
  • Alle Rohstoffe werden von Menschen angebaut, die auf eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung des Mühlviertels Wert legen. Ein Großteil der Wertschöpfung bleibt somit in der Region.
  •  
  • Neufeldner Bio-Bier ist eines der ganz wenigen Biere, das in einem Zwei-geräte-Sudhaus gebraut und danach in offenen Gärbottichen zur Reife gebracht wird.
  •  
  • Die Neufeldner Bio-Brauerei wurde vom staatlich akkreditierten Prüfinstitut LACON als Bio-Brauerei zertifiziert und ist Partner von Bio Austria.
  •  

Ein Vollbier mit Charakter

Der Vater des Neufeldner Bio-Biers ist ein Mann, der um die Mühlviertler Brautradition bestens Bescheid weiß. Richard Grasmück hat Biergenießern schon viele erfolgreiche Mühlviertler Biere geschenkt. Mit dem Neufeldner Bio-Bier ist ihm nun sein Meisterstück gelungen. Die besten Zutaten und seine ausgeprägte, aromatisch-hopfige Note machen es so eigenständig und unverkennbar wie das Mühlviertel und seine Menschen es sind.